Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel

 

Aktuelle Meldungen in der Übersicht

Jahrbuch 2018 / Geschichte und Geschichten aus der Region Kassel Von Vorreitern, erzählenden Steinen und einem Goldschatz
21.11.2017 - Wettesingen, Ortsteil von Breuna, ist das erste und bisher einzige "Bioenergiedorf" Deutschlands – mit einer hundertprozentigen Versorgung aus erneuerbaren Energien sowohl im Strom- als auch Wärmebereich. Auch in anderen Landkreis-Kommunen werden Wasser, Wind und Sonne zunehmend für die Energieversorgung genutzt: Der Kreis ist Vor- und Spitzenreiter auf diesem Feld, schon jetzt liegt der Anteil der erneuerbaren Energien ...mehr
Hunde aus problematischer Haltung in Obhut genommen
Landkreis versteigert zwei Deutsch-Drahthaar

21.11.2017 - Aus einer problematischen Hundehaltung im Landkreis Kassel hat der Fachbereich Veterinärwesen und Verbraucherschutz zwei Hunde in Obhut genommen, für die im Rahmen einer sogenannten "stillen Versteigerung" neue geeignete Besitzer gefunden werden sollen. "In der bisherigen Haltung, die bei uns leider bereits seit längerem bekannt ist, hat der Halter die Vorgabe nur drei Hunde zu halten" ...mehr
Jugendliche gegen häusliche Gewalt
Schüler der Theodor-Heuss-Schule in Baunatal entwerfen Plakate für die Region

21.11.2017 - Seit vielen Jahren unterstützt der Landkreis Kassel den Kampf gegen häusliche Gewalt. Mit einer Plakataktion sollen nun gezielt Kinder und Jugendliche angesprochen werden. Die Idee entstand im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Runder Tisch gegen häusliche Gewalt der Region Kassel, erklärt Koordinatorin Irmgard Schüler. Dabei habe man sich bewusst dafür entschieden, ...mehr
Sieger des Reinhardswald-Cup 2017 stehen fest
17.11.2017 - Seit 2010 findet der Reinhardswald-Lauf- und Walking-Cup im und rund um den Reinhardswald statt. Jetzt wurden die Sieger der einzelnen Wertungsklassen im Kreishaus Kassel ausgezeichnet. "Zum Reinhardswald-Cup 2017 gehörten in diesem Jahr die Crosslauf-Kreismeisterschaften mit Walking in Udenhausen, der 4. Dorflauf in Niedermeiser, der 48. Mordkammer-Lauf in Helmarshausen, der 39. Volkslauf in Hofgeismar, der 7. Hölleberglauf in Langenthal, der 11. Reinhardswald-Lauf ...mehr
30 neue Ehrenamtskarten für engagierte Kreisbürger
17.11.2017 - 30 ehrenamtlich engagierte Kreisbürger erhielten durch Landrat Uwe Schmidt im Kasseler Kreishaus die Ehrenamtskarte des Landes Hessen. „Mit der Ehrenamtskarte sagen wir Danke für den freiwilligen Einsatz für die Allgemeinheit im Kreis“, begründet Schmidt die Vergabe der Auszeichnung. Ehrenamtliches Engagement mache das Leben in den Dörfern und Städten im Landkreis Kassel erst lebenswert, da der Einsatz für andere das Gemeinschaftsgefühl stärke. ...mehr
Dorfgemeinschaftshaus in Oberlistingen wird zukunftsfest Kreis bewilligt 225.122 Euro
17.11.2017 - Das in die Jahre gekommene Dorfgemeinschaftshaus im Breunaer Ortsteil Oberlistingen wird im Rahmen der Dorfentwicklung modernisiert und zukunftsfest gemacht. „Eine Arbeitsgruppe aus der Dorfgemeinschaft hat zusammen mit der Gemeinde und einem Architekturbüro aus Kassel ein Sanierungs- und Nutzungskonzept erarbeitet, das jetzt umgesetzt werden kann“, erläuterte Landrat Uwe Schmidt bei der Übergabe des Bewilligungsbescheides. ...mehr
Landrat Uwe Schmidt übergibt 141.339 Euro für Erweiterung des Dorfgemeinschaftshauses in Zwergen
17.11.2017 - Nur die Älteren im Liebenauer Ortsteil Zwergen können sich noch erinnern, wann das letzte Mal etwas am Dorfgemeinschaftshaus erneuert wurde. Doch jetzt geht es mit großen Schritten voran. Am Mittwoch überbrachte Landrat Uwe Schmidt einen Bewilligungsbescheid über 141.339 Euro. Mit dem Geld aus dem kommunalen Finanzausgleich kann die Sanierung des 1899 erbauten Gebäudes beginnen, das durch einen Neubau zudem erweitert werden soll. ...mehr
Landkreis informiert: Keine Fehler bei Ladenöffnungszeiten machen
17.11.2017 - Auf ein mögliches Fehlverhalten bei den Ladenöffnungszeiten an Feiertagen weist der Landkreis Kassel hin: „Die Absicht einzelner Einzelhandelsgeschäfte, ihre Verkaufsstellen am Heiligabend 2017 für den Geschäftsverkehr mit Kunden zu öffnen, ist nicht mit dem Hessischen Ladenöffnungsgesetz vereinbar“, betont Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Im Paragraph 3 des Hessischen Ladenöffnungsgesetzes (HLöG) sei zwar vorgesehen, dass am 24.Dezember Verkaufsstellen bis 14.00 Uhr geöffnet sein dürfen. ...mehr
Sanierung und Erweiterung der Willy-Brandt-Schule hat begonnen – Landkreis investiert 21 Millionen Euro
14.11.2017 - Die Willy-Brandt-Schule in Kassel-Oberzwehren, eine Berufliche Schule des Landkreises Kassel, wird bis Ende 2019 zur Großbaustelle: „Wir werden rund 21 Millionen Euro in die Sanierung und Erweiterung der Schule investieren“, kündigt Landrat Uwe Schmidt an. In den nächsten 26 Monaten werden in vier Bauabschnitten die vorhandenen Schulgebäude aus dem Jahr 1972 vollständig entkernt und saniert. ...mehr
DenkMalPreis 2017 vergeben
06.11.2017 - „Sie sind Mutmacher für andere und leuchtende Beispiele für das was geht.“ Mit diesen Worten begrüßte Landrat Uwe Schmidt am vergangenen Freitagabend die Preisträger des DenkMalPreises 2017 im Dorfgemeinschaftshaus von Wilhelmshausen. Zuvor hatte eine hochkarätige Jury aus Politik, Denkmalpflege, Wissenschaft und Regionalentwicklung aus 17 angemeldeten Häusern sechs Preisträger ausgewählt. Der 1. Preis ging in diesem Jahr nach Wilhelmshausen an Stefanie Marx und Thomas Linke. ...mehr
„Starkes Signal für mehr Bildungsgerechtigkeit“ Neubau für die Nachmittagsbetreuung an der Ludwig-Emil-Grimm-Schule in Ihringshausen eingeweiht
06.11.2017 - Ein Jahr hat es gedauert, doch jetzt ist es soweit: Am Freitag wurde der Neubau für die kooperative Nachmittagsbetreuung der Ludwig-Emil-Grimm-Schule im Fuldataler Ortsteil Ihringshausen mit einem Schulfest eingeweiht. „Der Neubau ist ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit von Gemeinde und Schulträger bei der Kinderbetreuung“, betonte Landrat Uwe Schmidt bei dieser Gelegenheit ...mehr
„Ökolandbau-Modellregion Nordhessen“ läuft weiter – gute Nachricht für Verbraucher in der Region Kassel
06.11.2017 - Die seit September 2015 laufende „Ökolandbau-Modellregion Nordhessen“ kann weiterarbeiten. „Die drei hessischen Ökomodellregionen, zu denen die Modellregion Nordhessen mit den Landkreisen Werra-Meißner und Kassel gehört, sind ein wichtiger Baustein des Ökoaktionsplans des Landes Hessen. Darum freue ich mich sehr, dass diese Pilotprojekte so gute Erfolge erzielt haben ...mehr
Ausweisung des neuen Naturparks Reinhardswald
03.11.2017 - Umweltministerin Priska Hinz: „Wir haben eigens das Gesetz geändert, um in Hessen neue Naturparke ausweisen zu können. Ich bin froh, dass der Reinhardswald als neuer Naturpark davon profitieren kann.“ „Naturparke sind ein Erfolgsmodell für den Umweltschutz und die Stärkung des ländlichen Raums daher sind Naturparke besonders wichtig“, so Umweltministerin Priska Hinz. Die Bedeutung der Naturparke als Orte der Begegnung von Menschen mit Natur und Landschaft ist unbestritten ...mehr
Schmidt: „Kreishaushalt 2018 erneut mit Überschuss - viele rechtliche Änderungen erstmals zu berücksichtigen“
02.11.2017 - „Auch 2018 ist es uns wieder gelungen, einen ausgeglichenen Haushalt mit einem Überschuss von 6,7 Millionen Euro für die Beratung in den Kreistag vorzulegen“, informiert Landrat Uwe Schmidt über den Entwurf des Kreishaushalts 2018, der am 2. November in den Kreistag eingebracht wurde. Das Gesamtvolumen des Kreishaushalts beträgt 381 Millionen Euro. ...mehr
Forellenseuche in Ippinghausen – Fischvirus für Menschen ungefährlich
02.11.2017 - In Wolfhagen-Ippinghausen ist in einer Fischhaltung die anzeigepflichtige Forellenseuche (VHS) ausgebrochen, teilt der Fachbereich Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Landkreises Kassel mit. „Von Viraler hämorrhagischer Septikämie (VHS) sind in aller Regel Forellen betroffen“, erläutert Fachbereichsleiterin Dr. Sabine Kneißl. Es handelt sich bei VHS um eine anzeigepflichtige Fischvirusseuche. ...mehr
Deiseler Tunnel wird geschlossen – Winterruhe für Fledermäuse beginnt
30.10.2017 - Der seit 2014 für Radfahrer und Wanderer geöffnete Eisenbahntunnel auf dem Diemelradweg zwischen Trendelburg und Deisel ist ab dem 1. November 2017 bis Ende März 2018 wieder geschlossen. „Da im Tunnel Fledermäuse überwintern, muss er im Winter aufgrund einer Auflage der Naturschutzbehörden geschlossen bleiben“, informiert Vizelandrätin Susanne Selbert. ...mehr
„Refugee’s Day“ in Zierenberg bringt Geflüchtete in Betriebe
27.10.2017 - Hebesatz, Bescheid, Richtlinie, Satzung – die neuen Worte prasseln auf Rita Sagmany und Sandy Shoshany nur so ein. Die beiden jungen Frauen mit Universitätsabschluss aus dem Irak sind erst seit einem Jahr in Deutschland. Heute absolvieren sie ein Tagespraktikum im Zierenberger Rathaus. Anlass ist der 5. „Refugee‘s Day“, bei dem Geflüchtete einen Eindruck von der deutschen Berufs- und Arbeitswelt bekommen sollen. Organisiert wird er vom Landkreis Kassel, diesmal zusammen mit Dieter Baumann, dem Integrationsbeauftragten ...mehr
Sanierung der Kindertagesstätte „Am Heimbach“ auf gutem Weg
27.10.2017 - Die laufenden Sanierungsarbeiten und auch die bereits durchgeführten Maßnahmen in der Baunataler Kindertagesstätte „Am Heimbach“ sind aus Sicht des Landkreises Kassel der richtige Weg, zukünftige Beeinträchtigungen zu vermeiden. Vor der erneuten Inbetriebnahme der sanierten Räume solle auf Empfehlung des Gesundheitsamtes Region Kassel eine „Luftkeimmessung auf humanpathogene Keime und Sporen erfolgen“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. ...mehr
Skifahren in den Winterferien
26.10.2017 - Junge Ski- und Snowboardfans aufgepasst! Die Jugendförderung des Landkreises Kassel bietet auch in diesem Winter, vom 5. bis 13. Januar 2018, eine Skifreizeit im Freizeithaus „Panorama“ im Berchtesgadener Land an. Mitfahren können Anfänger und Fortgeschrittene im Alter von elf bis 15 Jahren. Interessierte, die in das Skifahren hineinschnuppern wollen, können die notwendige Ausrüstung vor Ort ausleihen. Wer will, kann sein Können in der Obhut der örtlichen Skischule steigern. ...mehr
„Kurz die Welt retten“ – Wochenende zum Thema Nachhaltigkeit in Berlin
26.10.2017 - „Nur noch kurz die Welt retten“ lautet der Titel eines bekannten Songs von Tim Bendzko. Das Jugendbildungswerk des Landkreises Kassel hat diese Liedzeile zum Motto für eine Wochenendveranstaltung vom 26. bis 28. Januar in Berlin gemacht. „Dabei geht es für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen darum herauszufinden, was Nachhaltigkeit bedeutet und was sie selbst Nachhaltiges tun können“, erklärt Stefanie Rapp, die die Veranstaltung leitet. ...mehr
300.000er-Marke geknackt – Tierpark Sababurg wieder auf Rekordkurs
20.10.2017 - Große Freude bei Familie Spitzbarth aus Zierenberg-Burghasungen. Denn Vater Meik, Mutter Ann-Kathrin sowie die Kinder Mia (12), Justus (9) und Sophia (5) sind die 300.000sten Besucher des Tierparks Sababurg in diesem Jahr. Vizelandrätin Susanne Selbert persönlich beglückwünschte die sichtlich überraschte Familie am Freitag und übergab eine Familienjahreskarte als Geschenk. Dazu gab es noch einen Präsentkorb mit heimischen Leckereien und für jedes Kind ein Stofftier. ...mehr
ADFC übergibt gutachtliche Untersuchung zum Radverkehr im Landkreis Kassel an Landrat Uwe Schmidt und Kasseler Sparkasse
18.10.2017 - Warum werden von der Bevölkerung des Landkreises Kassel nur 4 % aller Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt, dem unbestreitbar umweltfreundlichsten und gesundheitsfördernden Verkehrsmittels überhaupt? Liegt es daran, dass die Landkreisbewohner/-innen im Vergleich besonders bequem sind? Oder ist die Radverkehrsinfrastruktur, also sichere und komfortable Radwegeverbindungen in und zwischen den Kommunen ...mehr
11.000 Euro für Menschen mit Behinderung im Landkreis Kassel
18.10.2017 - Eine große Spendensumme ist auch in diesem Jahr im Rahmen von Sammelaktionen für Menschen mit Behinderung im Landkreis Kassel zusammen gekommen. Insgesamt 11.300 Euro konnten der Vorsitzende des Kuratoriums Aktion für behinderte Menschen Region Kassel e.V. Dirk Engels und Vizelandrätin Susanne Selbert an zehn Vereine und Selbsthilfegruppen für Menschen für Behinderungen im Landkreis Kassel übergeben. „Die wieder erfreulich hohe Spendensumme ist auch der Aufstockung aus Mitteln ...mehr
„Botschafter der Region“ - Naturpark Habichtswald bildet erneut Natur- und Landschaftsführer aus
17.10.2017 - „Die Ausbildung von zertifizierten Natur- und Landschaftsführern ist ein weiteres Mal gesichert.“ Mit dieser guten Botschaft übergab Landrat Uwe Schmidt am Montag einen Förderbescheid über 8.910 Euro an den Zweckverband Naturpark Habichtswald. Die Gelder stammen aus EU-Mitteln des LEADER-Programms. Naturpark-Geschäftsführer Jürgen Depenbrock bedankte sich für die Unterstützung und betonte: „Mit der jetzt möglich gewordenen Ausbildung weiterer Naturparkführer ...mehr