Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel

 

Aktuelle Meldungen in der Übersicht

Finanzierung für die Begegnungsstätte „Offenes Haus für Alle“ in Zierenberg steht
27.07.2017 - „Ich bin sehr froh, dass wir jetzt die letzte Säule für die Finanzierung des neuen Christophorushauses zur Verfügung stellen können“, informiert Landrat Uwe Schmidt über die finanzielle Absicherung des Bauvorhabens der Evangelischen Kirchengemeinde Zierenberg. 200.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Förderprogramms LEADER fließen in das Projekt, mit dem „offenes Haus für Alle“ entstehen soll. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 1,1 Millionen Euro, die Stadt Zierenberg beteiligt sich mit 100.000 Euro am Neubau. ...mehr
Ausschreibung für DenkMalPreis 2017 läuft noch bis 25. August 2017
26.07.2017 - Auch 2017 zeichnet der Landkreis Kassel das private Engagement für die Pflege historischer Bausubstanz mit dem kreiseigenen DenkMalPreis aus. Die aktuelle Ausschreibung läuft noch bis zum 25 August 2017. Der Erhalt und die Sanierung historischer Gebäude ist „mit viel Idealismus und außerordentlichem Engagement der Eigentümer verbunden“, so Vizelandrätin Susanne Selbert, zu deren Dezernat der Fachbereich Bauen und Umwelt und die Untere Denkmalschutzbehörde gehört. ...mehr
European Art Camp+ 2017 im Landkreis Kassel
26.07.2017 - Das European Art Camp+ (EUARCA) 2017 im Landkreis Kassel mit sechs Künstlern aus vier Ländern steht vor der Tür. „Vom 12. bis 27. August werden sich in und um die Jugendburg und Sportbildungsstätte Sensenstein bei Nieste Künstlerinnen und Künstler aus Frankreich, Italien, Rumänien und den USA kreativ mit dem Thema „On the run“ beschäftigen“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn, der auch Kulturbeauftragter des Landkreises ist. „On the run“ sei, so Kühlborn weiter, in jedem möglichen Sinn zu verstehen ...mehr
Kreisausschuss beschließt Fördersumme für Diakonisches Werk
24.07.2017 - Die Suchtberatung des Diakonischen Werks Kassel erhält einen Zuschuss in Höhe von 25.000 Euro vom Landkreis Kassel. Dies hat der Kreisausschuss beschlossen. „Das Diakonische Werk berät in seinen Zweigstellen in Baunatal, Hofgeismar, Lohfelden, Kassel und Wolfhagen Menschen mit Alkohol-, Medikamenten- und Glücksspielproblemen sowie bei problematischer Medien- oder Computernutzung“, informiert Landrat Uwe Schmidt. Das Beratungsangebot richtet sich auch an Familienangehörige, Partner, aber auch Arbeitgeber und ...mehr
Zukunft des Kreisoberliga-Fußballs in Wickenrode gesichert
24.07.2017 - Gerade konnte der VFR Wickenrode sein 90jähriges Jubiläum feiern – jetzt ist auch die Zukunft des Kreisoberliga-Fußballs im Helsaer Ortsteil gesichert. „Die Kasseler Sparkasse hat sich mit 4.000 Euro an der Finanzierung des neuen Ballfangzauns beteiligt – das hat sehr geholfen“, freut sich Landrat Uwe Schmidt. „Für uns sind solche Spenden eine gute Gelegenheit Rückenwind für das Ehrenamt zu geben“, bestätigt André Daum von der Kasseler Sparkasse. ...mehr
Kreisausschuss beschließt Fördersumme für das Blaukreuz-Zentrum
24.07.2017 - Das Blaukreuz-Zentrum in Kassel kümmert sich auch um Bürger aus dem Landkreis. Deshalb hat der Kreisausschuss beschlossen, dass die Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle des Blauen Kreuzes Kassel e.V. eine Fördersumme von 5.650 Euro vom Landkreis Kassel erhält. „Mit der Kreiszuwendung soll die ambulante Beratung und Behandlung für alkohol- und medikamentenabhängige Männer und Frauen, sowie deren Angehörige unterstützt werden“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. ...mehr
Kreisverwaltung sportlich erfolgreich beim Hessentag
24.07.2017 - Die Mannschaften der Kreisverwaltung waren beim Hessentag in unterschiedlichen Disziplinen unterschiedlich erfolgreich. Das Fußballteam des Landkreises konnte seinen Erfolg vom Hessentag in Hofgeismar 2015 in diesem Jahr in Rüsselsheim wiederholen: Im Finale setzte sich die Kreisauswahl nach Elfmeterschießen mit 4 zu 2 gegen die Mannschaft der Kreisverwaltung Hersfeld-Rotenburg durch. In der Gruppenphase hatte die Kreisfußballer gegen den Landkreis Fulda und den Main-Taunus-Kreis gewonnen ...mehr
Landkreis investiert in Sporthalle am Hessencampus Hofgeismar
20.07.2017 - Rund 860.000 Euro investiert der Landkreis Kassel bis zum Ende der Herbstferien in die Sporthalle des Hessencampus (Albert-Schweitzer-Schule & Herwig-Blankertz-Schule) in Hofgeismar. „Das ist die größte Einzelmaßnahme in diesem Sommer – insgesamt investieren wir etwas mehr als 1,1 Millionen Euro für Baumaßnahmen an Schulen und Sporthallen in den nächsten Wochen“, informiert Landrat Uwe Schmidt. Die Drei-Felder-Halle am Hofgeismarer Schulzentrum ...mehr
Sanierung der Kreisstraße 5 startet
18.07.2017 - Die Sanierung der Kreisstraße 5 zwischen dem Kaufunger Ortsteil Niederkaufungen und dem Anschluss an die Kreisstraße 4 hat begonnen: seit dem 17. Juli laufen vorbereitenden Beschilderungsarbeiten für die Baumaßnahmen. „Die Kreisstraße ist in einem schlechten Zustand“, informiert Landrat Uwe Schmidt. Die Fahrbahnoberfläche weist erhebliche Schäden durch Frostschäden, Aufbrüche und Netzrisse auf. „Um einen verkehrssicheren Zustand der Fahrbahn wieder herzustellen, müssen wir investieren“ ...mehr
Im Labor und anderswo - talentCAMPus für Mädchen
18.07.2017 - Ein innovatives Bildungsprogramm in den Ferien für Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren bieten die Volkshochschule Region Kassel und der Lernort Labor für Mädchen (Nawi-LoLa – Naturwissenschaft und Technik/Lernort Labor für Mädchen) und das Jugendbildungswerk des Landkreises Kassel vom 31 Juli bis 4. August an. „Wir wollen jeden Tag zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr aktiv Naturwissenschaften kennenlernen und mit spannenden Experimenten den Dingen auf den Grund gehen“, informiert Sabine Stuhlmann. ...mehr
Kreatives Integrationsprojekt im Wasserschloss Wülmersen – Palaver Rhababa spielt am 28. Juli
18.07.2017 - Ein besonderes Konzert findet am 28. Juli um 20.00 Uhr im Wasserschloss Wülmersen bei Trendelburg statt: Die Kasseler Band „Palaver Rhababa“ stellt ihr Integrationsprojekt „Rhababa Blues“ vor. „Bei uns im Stadtteilzentrum Wesertor und in der Hoffnungskirchengemeinde treffen sich regelmäßig Menschen unterschiedlichster Herkunft, um gemeinsam zu musizieren“, berichtet Pfarrer Stefan Nadolny, der „Palaver Rhababa“ betreut. ...mehr
Fachtag Kindertagespflege: Trotz Stress gesund bleiben
14.07.2017 - Tagesmütter und Tagesväter sind vielseitig – am deutlichsten wird dies bei der Betreuung der Tageskinder. „Da sind Organisationstalent, Büromanagement, Kommunikationsfähigkeit und vieles mehr ist hier gefragt“, weiß Ralph Kleppe vom Fachbereich Jugend des Landkreises Kassel. Der Blick auf die eigene Familie und das Angebot der Kinderbetreuung in den eigenen Räumen ist ein Spagat, der täglich zu meistern ist: Der Alltag ist stressig. ...mehr
Ergebnisse der Preisträger im Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ sehen fest
14.07.2017 - Große Freude gibt es in Nieste und im Wolfhager Stadtteil Wenigenhasungen. Die beiden Orte liegen an der Spitze des Landkreis-Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ und werden im kommenden Jahr am Landesentscheid teilnehmen. Breuna-Wettesingen, Trendelburg-Gottstreu und Grebenstein-Schachten konnten beim Wettbewerb auf Kreisebene vordere Plätze belegen. Mit Sonderpreisen bewertete die Bewertungskommission das Mehrgenerationenhaus in Hofgeismar-Hümme, das Heimatmuseum Jordan in Grebenstein-Udenhausen ...mehr
15+5 - Erfolgreiches Qualifizierungsprojekt für Flüchtlinge geht in die nächste Runde
13.07.2017 - „Mit dem Projekt 15+5 wollen wir die Vermittlungschancen junger Geflüchteter in den regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt verbessern und für die Teilnehmer der ersten Projektphase ist das auch gut gelungen“, resümiert Projektkoordinatorin Selin Gündönüm von der Arbeitsförderungsgesellschaft im Landkreis Kassel (AGiL). In den letzten fünfzehn Monaten wurden neunzehn junge Flüchtlinge in Kooperation mit der Volkshochschule Region Kassel und der Herwig-Blankertz-Schule ...mehr
Startschuss für Bauarbeiten an der Weserbrücke in Bad Karlshafen
Landkreis investiert 10,6 Millionen Euro

13.07.2017 - Nach intensiven Planungen und ersten bauvorbereitenden Maßnahmen ist es jetzt soweit: Der Bau der neuen Weserbrücke kann starten. „Wir starten heute die von den technischen Anforderungen und auch von der Finanzierung her die herausforderndste Straßenbaumaßnahme an einer Kreisstraße der letzten und wahrscheinlich auch der nächsten zehn Jahre“, betont Landrat Uwe Schmidt ...mehr
Hintere Straße wird mit Hilfe der Dorfentwicklung umgebaut
06.07.2017 - Freiflächengestaltung ist ein traditionelles Thema der Dorfentwicklung. Mit dem Umbau der Hinteren Straße betritt die Stadt Liebenau allerdings Neuland: „Die Steuerungsgruppe für die Maßnahmen der Dorfentwicklung hatte die Neugestaltung der Hinteren Straße ursprünglich nicht im Plan – im April 2016 wurde sie dann noch nachgemeldet“, informiert Bürgermeister Harald Munser. ...mehr
Schmidt: „Klinik Lippoldsberg hat eine gute Zukunft“
05.07.2017 - „Mit der Fortführung des Klinik- und Rehabilitationszentrums Lippoldsberg durch die neuen Gesellschafter Ralf Pinnau und Jan-Peter Heyer hat der Gesundheitsstandort Lippoldsberg wieder eine gute Zukunft“, freut sich Landrat Uwe Schmidt über die Aufhebung des Insolvenzverfahrens durch das Amtsgericht Kassel. ...mehr
Erfolgreiches Integrationsmodell: Vom Praktikum zum Ausbildungsplatz
05.07.2017 - „Unser Ansatz über Praktika Flüchtlinge in Ausbildung und Beschäftigung zu bringen, funktioniert – auch und gerade im ländlichen Raum“, bilanziert Vizelandrätin Susanne Selbert die Arbeit des Integrationsmanagements im Fachdienst Asyl des Landkreises Kassel. Selbert machte sich am Beispiel von zwei Flüchtlingen, die zum 1. August eine Ausbildung in zwei unterschiedlichen Betrieben in Oberweser beginnen, selbst ein Bild. ...mehr
2. Keltenfest am Hohen Dörnberg in Vorbereitung
21.06.2017 - Die Vorbereitungen für das 2. Keltenfest am 9. und 10. September am Hohen Dörnberg bei Zierenberg laufen intern bereits wieder auf Hochtouren. „Das Programm steht – wir werden für die Besucher wieder eine interessante Mischung aus authentischer Keltenerfahrung und modernen Angeboten bieten“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. In diesem Jahr wird das Keltenfest am Dörnberg gemeinsam vom Zweckverband Naturpark Habichtswald und vom Landkreis Kassel ausgerichtet. ...mehr