Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel

 

Aktuelle Meldungen in der Übersicht

Zwei Kreisstraßen werden Gemeindestraßen
21.09.2017 - Zwei bisherige Kreisstraßen in Wolfhagen und Bad Emstal werden zukünftig Gemeindestraßen. „Der Kreisausschuss des Landkreises Kassel hat der Abstufung der Kreisstraße 95 – der Hardtstraße – in Wolfhagen-Altenhasungen und der Abstufung der Kreisstraße 109 – der Bahnhofstraße – in Bad Emstal-Sand zu Gemeindestraßen zugestimmt“, informiert Uwe Koch, Leiter des Sonderfachdienstes Verkehr und Sport des Landkreises. ...mehr
10 Schüler zu neuen Fahrbegleitern ausgebildet
20.09.2017 - An der Wilhelm-Leuschner-Schule in Niestetal starten zehn neue Fahrbegleiter mit ihrer Tätigkeit. In einer stimmungsvollen Zeremonie haben sie ihre Ausweise nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erhalten. „Ihr seid nun zu Experten in Konfliktbewältigung und Streitschlichtung ausgebildet – etwas, was ihr nicht nur als Schüler in Bus und Bahn benötigt, sondern auch als Erwachsene für den Rest eures Lebens“, betont Christiane Pietsch, Mitarbeiterin im Fachdienst Verkehr und Sport beim Landkreis Kassel. ...mehr
Sanierung der Kreisstraße 113 startet
19.09.2017 - Die Sanierung der Kreisstraße 113 zwischen der Bundesstraße 450 und dem Naumburger Stadtteil Elbenberg beginnt am 25. September. „2012 und 2014 haben wir bereits zwei Abschnitte der Kreisstraße saniert – jetzt kommt der letzte Abschnitt an die Reihe“, informiert Landrat Uwe Schmidt. Die Fahrbahnoberfläche weist erhebliche Schäden durch Risse und Ausbrüche auf; außerdem weist die Straße in einigen Bereiche Mängel in der Tragfähigkeit auf. ...mehr
Wieder Refugee’s Day in der Region Kassel
18.09.2017 - Die bisherigen Ausgaben des vom Landkreis Kassel erfundenen Refugee’s Day waren ein voller Erfolg – deshalb wird auch im Herbst 2017 wieder ein solcher Tag, an dem Unternehmen und Flüchtlinge austesten können, ob sie zueinander passen, durchgeführt. „Unsere Idee setzt bei den Girl’s und Boy’s Days an“, erläutert Bijan Otmischi, der Integrationsmanager des Landkreises Kassel. An einem Tag können Flüchtlinge in die Arbeitswelt „hineinschnuppern und vielleicht ergibt sich daraus ja ein Praktikum oder mehr“
Landkreis unterstützt Tanzprojekt in Wolfhagen
18.09.2017 - „Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, das Tanzprojekt „Endlich wieder tanzen“ in Wolfhagen mit 1.500 Euro unterstützen zu können“, berichtet Vizelandrätin Susanne Selbert bei einem Besuch im Diakoniezentrum in der Schützeberger Straße. Jürgen Attendorn hatte sich im Vorfeld um eine Bezuschussung des Tanzprojekts für Demenzerkrankte eingesetzt „und seine Argumente waren so gut, dass ich keine Chance hatte, Nein zu sagen“, so Selbert weiter. ...mehr
Künstlergruppe aus dem Wolfhager Land stellt im Kreishaus aus
Ausstellungseröffnung am 21. September

18.09.2017 - Die nächste Ausstellung in der Reihe „Artist in Residence“ mit Werken von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Landkreis Kassel zeigt Bilder und Skulpturen von sechs Künstlern der Kunstgruppe des Kulturvereins Wolfhagen. Klaus-Dieter Gehring, Wilburg Kleff, Raimund Oertling, Wolfgang Roll, Lippold von Steimker und Lothar Spohr arbeiten bereits häufiger bei der Realisierung von Kunstausstellungen ...mehr
Universität Osnabrück startet Naturschutzprojekt an Diemel und Warme
18.09.2017 - „Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, zusammen mit der Abteilung Biodiversität und Landschaftsökologie der Universität Osnabrück ein Forschungsprojekt zur nachhaltigen Renaturierung von Kalkmagerrasen im unteren Diemeltal zu realisieren“, betont Landrat Uwe Schmidt bei der Vorstellung des Erprobungs- und Entwicklungsvorhabens in Liebenau. Bis September 2023 werden sich die Wissenschaftler der Universität Osnabrück unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Fartmann ...mehr
10 Jahre erfolgreiche Bildungsarbeit für die Region - Semesterauftakt im vhs-Haus
18.09.2017 - Mit einem abwechslungsreichen Abend im Kreishaus Kassel eröffnet die vhs Region Kassel das Herbstsemester 2017. „Wir beginnen das neue Semester immer an unterschiedlichen Orten im Wechsel im Landkreis und in der Stadt Kassel - in diesem Jahr sind wir wieder mal im Haus der Volkshochschule in Kassel“, berichtet Landrat Uwe Schmidt. Grund für „die Rückkehr zu den Wurzeln“ ist das zehnjährige Jubiläum der gemeinsamen vhs Region für Stadt und Landkreis Kassel. ...mehr
Busschule startet an drei Baunataler Grundschulen
15.09.2017 - „Mit der heute startenden Busschule wollen wir Erstklässlern den kindgerechten Einstieg in eine sichere Busnutzung vermitteln“, fasst Landrat Uwe Schmidt den Sinn und Zweck der neuen Initiative des Landkreises Kassel zusammen. Start des kindgerechten Schulungsprogramms ist an drei Baunataler Grundschulen. Schmidt: „Wir haben uns für den Start in Baunatal entschieden, da es hier nach dem letzten Fahrplanwechsel Kritik von Eltern gab – wir hoffen, dass die Busschule dazu führt, dass der Einstieg in das Schulleben und ...mehr
Naturparkführerausbildung im Naturpark Habichtswald Naturpark bietet hochwertige Ausbildung für künftige „Botschafter der Region“ an
15.09.2017 - Bereits zum 2. Mal bietet der Zweckverband Naturpark Habichtswald eine ganz besondere Qualifizierung an: Dank eines positiv beschiedenen LEADER-Antrags können 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach dem BANU-Zertifikat (Bundesweiter Arbeitskreis der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz) zum zertifizierten Naturparkführer im Naturpark Habichtswald ausgebildet werden. ...mehr
Volles Haus beim Thema „Jungen und Schule“
11.09.2017 - Die Informationsveranstaltung des Fachbereichs Jugend des Landkreises Kassel über die Probleme, die Jungen in der Schule bereiten, fand großes Interesse bei Lehrern und Schulsozialarbeitern aus Stadt und Landkreis Kassel. „Der große Saal des Hermann-Schafft-Hauses war rappelvoll und die Veranstaltung war bereits Wochen vorher ausgebucht“, berichtet Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Dass dies so war, lag sicherlich auch daran, dass der bekannte Neurobiologe und Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther ...mehr
Internationale Kunstausstellung im Hessischen Ziegeleimuseum läuft noch bis zum 24. September
11.09.2017 - Die am 26. August 2017 eröffnete Ausstellung „On the run“ mit Werken von sechs Künstlern aus vier Ländern im Hessischen Ziegeleimuseum Kaufungen läuft noch bis zum 24. September. „Wir haben die Ausstellungsdauer verlängern können – die von den Künstlern im Rahmen des European Art Camps EUARCA+ 2017 erstellten Kunstwerke sind auf jeden Fall einen Besuch im Ziegeleimuseum wert“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn, der auch Kulturbeauftragter des Landkreises ist. ...mehr
Landkreis lehnt Pläne der K+S Kali GmbH zur Oberweser-Pipeline ab
11.09.2017 - „Wir haben im Kreisausschuss beschlossen, bei unserer ablehnenden Haltung gegen die Oberweser-Pipeline-Planung der K+S Kali GmbH zu bleiben“, informiert Landrat Uwe Schmidt. Es bleibe dabei, dass der Landkreis eine Fernabwasserleitung mit dem dazugehörigen großflächigen Abwasserbecken in der Nordspitze ablehnt. Das Bergbauunternehmen verlagere seine vor Ort erzeugten Probleme einfach in unsere Region. „Wir waren überrascht, dass die K+S Kali GmbH kaum Änderungen ...mehr
Landkreis plant Förderantrag zum Breitbandausbau
05.09.2017 - „Wir haben heute im Kreisausschuss beschlossen, dass wir uns an der nächsten Ausschreibung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur beteiligen“, informiert Landrat Uwe Schmidt. Sofern der Kreistag in seiner nächsten Sitzung der Antragsstellung am 14. September zustimmt, wird der Landkreis für elf kreisangehörige Kommunen und für 56 Schulen eine Förderung für eine flächendeckende Internetversorgung mit 30 Megabit in der Sekunde (MBit/s) mit einem Fördervolumen von 11,9 Millionen Euro stellen. ...mehr
2. Keltenfest am Hohen Dörnberg – ein Wochenende keltische Welt zum Erleben
01.09.2017 - Die Vorbereitungen für das 2. Keltenfest am 9. und 10. September am Hohen Dörnberg bei Zierenberg gehen in die heiße Phase. „Das Programm steht – wir werden für die Besucher wieder eine interessante Mischung aus authentischer Keltenerfahrung und modernen Angeboten bieten“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. In diesem Jahr wird das Keltenfest am Dörnberg gemeinsam vom Zweckverband Naturpark Habichtswald und vom Landkreis Kassel ausgerichtet. ...mehr
„Kreis sucht keine Testhaushalte“ – Mails von Certrogo24 nicht beachten
30.08.2017 - In den letzten Tagen wurden Bürger im Landkreis Kassel durch Mails belästigt, mit denen von einer vermeintlichen Abteilung des Landkreises Kassel nach Testhaushalten gesucht wurde. „Wir suchen keine Testhaushalte, es gibt bei uns keine der in den Mails genannten Abteilungen und wir haben auch keine Mailadresse die mit certrogo24.com endet“, stellt Kreispressesprecher Harald Kühlborn klar. Auch die genannten Mitarbeiter der „Bürgerberatung des Landkreises“ gibt es in der Kreisverwaltung nicht. ...mehr
Land-Rad-Tour voller Erfolg – Diemelradweg mit vielen Attraktionen
25.08.2017 - Bei bestem Fahrradwetter begrüßte Landrat Uwe Schmidt rund 60 Radler am Rathaus in Hofgeismar und eröffnete, die vom Kreisradverkehrsbeauftragten Stefan Arend organisierte und vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) geleitete Tour, die über knapp 30 Kilometer von Hofgeismar über Trendelburg nach Bad Karlshafen führte. Nach informativen Zwischenstopps beim Mehrgenerationenhaus am Bahnhof in Hümme sowie dem Carlsbahntunnel machten die Teilnehmer im Café Mehlschwalbe ...mehr
Neues Unterhaltsvorschussgesetz – Landkreis bittet um Geduld
24.08.2017 - Am 18. August sind die Regelungen des neuen Unterhaltsvorschussgesetzes rückwirkend zum 1. Juli 2017 in Kraft getreten. „Bei uns sind bereits über 700 Anträge eingegangen“, berichtet Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Durch die Vielzahl von Anträgen komme es zu Verzögerungen in der Bearbeitung. Der Kreis bitte daher die Antragsteller „um etwas Geduld“. „Kein Anspruch auf Unterhaltsvorschuss geht verloren – auch wenn es mit der Bearbeitung etwas länger dauert“, so Kühlborn abschließend. ...mehr
Letzte Lesung in der Märchenwache
24.08.2017 - Zu seiner letzten Lesung ist Reinhard Jirgl – eine der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller in Deutschland – am 23. September um 19.00 Uhr zu Gast in der Schauenburger Märchenwache in der Langen Straße 2 in Breitenbach. „Wir sind sehr glücklich, dass es gelungen ist, diese Lesung zu realisieren – der Verlag von Reinhard Jirgl hatte bereits angekündigt, dass sich der Autor mit Beginn des Jahres 2017 aus der Öffentlichkeit zurückziehen wird“, informiert Dr. Klaus-Peter Lorenz
„Nur noch kurz die Welt retten… - Dance, Graffiti und Rap-Workshop für Jugendliche
24.08.2017 - Die vier „coolsten Tage“ des Jahres finden vom 18. bis 21. Oktober 2017 in der Jugendburg und Sportbildungsstätte Sensenstein statt. „Wir haben unser Camp zu Street-Dance, Graffiti und Rap wieder aufgelegt – Profis aus der HipHop-Szene gestalten zusammen mit den Jugendlichen eine bühnenreife Show“, freut sich Jutta Hambrock vom Fachbereich Jugendförderung und Jugendbildungswerk des Landkreises Kassel. Im Rahmen des Camps sollen aktuelle Probleme und Vorlieben von Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren ...mehr
Internationale Kunstausstellung im Hessischen Ziegeleimuseum – Künstler aus den Kooperationsregionen des Landkreises Kassel stellen aus
23.08.2017 - Das seit dem 12. August 2017 laufende European Art Camp+ (EUARCA) 2017 im Landkreis Kassel mit sechs Künstlern aus vier Ländern ist fast zu Ende. „Am 26. August werden die in der zweiwöchigen Arbeitsphase entstandenen Kunstwerke im Hessischen Ziegeleimuseum in Kaufungen ausgestellt – die Ausstellungseröffnung ist um 18.00 Uhr“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn ...mehr
Noch freie Plätze für die Ausbildung zum Jugendleiter
22.08.2017 - Die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit wird in Deutschland seit vielen Jahren durch eine einheitliche Ausbildung gefördert. Durch den Erwerb der Jugendleitercard („JuLeiCa“) können sozial Engagierte den Nachweis einer gründlichen Ausbildung erbringen, mit dem sie im ganzen Bundesgebiet in der kommunalen Jugendarbeit, in der Vereinsarbeit oder auch in kirchlichen Angeboten mitwirken können. Die JuLeiCa ist in diesem Arbeitsfeld inzwischen Standard. ...mehr
Landkreis unterstützt Vereine bei Sportgeräten und Investitionen
22.08.2017 - Der Landkreis Kassel unterstützt die Sportvereine im Kreis in diesem Jahr mit 23.217 Euro bei vereinseigenen Baumaßnahmen und bei der Beschaffung langlebiger Sportgeräte. Außerdem wird die Arbeit der Geschäftsstelle des Sportkreises Region Kassel e.V. mit 14.000 Euro unterstützt. Nicht in den Fördersumme enthalten ist der größte Beitrag zur Sportförderung im Kreis Kassel durch den Landkreis: Die kostenfreie Nutzung der kreiseigenen Sporthallen und –anlagen durch die Vereine. ...mehr