Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Aktuelles > Pressemitteilungen >

Aktuelles


 

„Nur noch kurz die Welt retten… - Dance, Graffiti und Rap-Workshop für Jugendliche

Region Kassel. Die vier „coolsten Tage“ des Jahres finden vom 18. bis 21. Oktober 2017 in der Jugendburg und Sportbildungsstätte Sensenstein statt. „Wir haben unser Camp zu Street-Dance, Graffiti und Rap wieder aufgelegt – Profis aus der HipHop-Szene gestalten zusammen mit den Jugendlichen eine bühnenreife Show“, freut sich Jutta Hambrock vom Fachbereich Jugendförderung und Jugendbildungswerk des Landkreises Kassel. Im Rahmen des Camps sollen aktuelle Probleme und Vorlieben von Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren kreativ in verschiedenen Workshops umgesetzt werden. „Hip-Hop, Sprühen, Tanzen und Texten – alles ist möglich“, so Hambrock weiter. Auch Anfänger sind willkommen!

Die Teilnahme am Hip-Hop Camp kostet 50 Euro (inklusive Unterkunft, Verpflegung und Programm). Weitere Informationen und das notwendige Anmeldeformular gibt es auf der Internetseite des Landkreises Kassel www.landkreiskassel.de unter dem Reiter „Familie und Bildung“ – dort ist das Programm des Jugendbildungswerks und der Kreisjugendförderung eingestellt. Hambrock: „Bei der Anmeldung bitte den Workshop angeben, für den man sich am meisten interessiert“.

Alle Informationen über das Angebot der Kreisjugendförderung gibt es auch per Telefon unter der Telefonnummer 0561/1003-1303 (Daniela Grimm).

24.08.2017



© 2010-2012 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel