Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Aktuelles > Pressemitteilungen >

Aktuelles


 

Ausländerbeiräte verabschieden sich von Vize-Landrätin Susanne Selbert

Abschied von der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Selbert (Mitte). Im Bild (v.l.) mit Pehlül Karahan (Vorsitzende des Ausländerbeirates in Baunatal), Cemal Dede Bozdogan (Vorsitzender des Ausländerbeirates des Landkreises Kassel) und Fatmir Alili (Stellvertretender Vorsitzender des Ausländerbeirates des Landkreises Kassel und Vorsitzender des Ausländerbeirates in Lohfelden). Abschied von der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Selbert (Mitte). Im Bild (v.l.) mit Pehlül Karahan (Vorsitzende des Ausländerbeirates in Baunatal), Cemal Dede Bozdogan (Vorsitzender des Ausländerbeirates des Landkreises Kassel) und Fatmir Alili (Stellvertretender Vorsitzender des Ausländerbeirates des Landkreises Kassel und Vorsitzender des Ausländerbeirates in Lohfelden).

Dank für das Engagement für Menschen mit Migrationshintergrund

Landkreis Kassel. Mit einem großen Blumenstrauß und vielen guten Wünschen verabschiedeten sich am Montag Ausländerbeiräte aus dem Landkreis Kassel von der scheidenden Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Selbert. "Wir wollten es uns nicht nehmen lassen, persönlich Abschied zu nehmen", betonte Cemal Dede Bozdogan, der Vorsitzende des Ausländerbeirates des Landkreises. Mit ihm gekommen waren Fatmir Alili, sein Stellvertreter und gleichzeitig Vorsitzender des Ausländerbeirates in Lohfelden sowie Pehlül Karahan, der Vorsitzende des Ausländerbeirates in Baunatal.

Die kleine Delegation dankte Vize-Landrätin Selbert, die ab 1. Mai als Landesdirektorin zum Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen wechselt, für ihr großes Engagement, insbesondere für die Belange der Menschen mit Migrationshintergrund im Landkreis Kassel. Selbert wiederum betonte, dass die Zusammenarbeit mit den Ausländerbeiräten von "gegenseitigem Verständnis und Vertrauen" geprägt gewesen sei.

Im anschließenden Gespräch ging es dann noch einmal um die Themen, die den Ausländerbeiräten besonders am Herzen liegen: Integration, Sprache als Schlüssel zur Integration sowie die Schicksale von Geflüchteten.

Zu guter Letzt sprach Bozdogan noch eine Einladung aus: "Sie sind herzlich willkommen unsere Veranstaltungen weiterhin zu besuchen, wir freuen uns immer Sie zu sehen", betonte er.

21.03.2018




© 2010-2012 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel