Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Aktuelles > Pressemitteilungen >

Aktuelles


 

Serienjunkies treffen sich auf dem Sensenstein Jugendbildungswerk lädt zum TV-Marathon – noch sind Couchplätze frei

 Lädt ein zum Serienmarathon auf dem Sensenstein: Nils Torbohm vom Jugendbildungswerk des Landkreises Kassel. Lädt ein zum Serienmarathon auf dem Sensenstein: Nils Torbohm vom Jugendbildungswerk des Landkreises Kassel.

Landkreis Kassel. Fast jeder Jugendliche kennt gute Serien, die man richtig "suchten" kann. Aber welche Folgen kann übermäßiger TV-Konsum haben? Warum kann man nach einer Episode nicht aufhören?

Diesen Fragen will Kursleiter Nils Torbohm gemeinsam mit den Teilnehmern auf den Grund gehen. Das Jugendbildungswerk des Landkreises Kassel lädt dazu Serienjunkies ab 15 Jahren zu einem besonderen Wochenende auf die Jugendburg Sensenstein.

Und zwar ohne erhobenen Zeigefinger. "Wir schauen eine Serie in der Gruppe und versuchen anschließend zu reflektieren", erklärt Torbohm und verspricht: "Für die anschließend müden Augen und dröhnenden Köpfe lassen wir uns natürlich ein paar spannende Aktivitäten einfallen."

Das Serien-Wochenende auf dem Sensenstein beginnt am Freitag, den 8. März und endet am Sonntag, den 10. März. Die Kosten für Programm, Verpflegung und Unterkunft belaufen sich auf 25 Euro pro Person. Die Anreise muss selbst organisiert werden.

Anmeldung auf der Internetseite des Landkreises Kassel unter "Familie und Bildung".

Weitere Informationen gibt es bei Daniela Grimm unter Tel.: 0561 / 1003-1303.

22.02.2019
 




© 2010-2018 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel