Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Aktuelles > Pressemitteilungen >

Aktuelles


 

Ortsdurchfahrt Naumburg-Altenstädt wird saniert

Uwe Schmidt - Landrat des Landkreises Kassel Uwe Schmidt - Landrat des Landkreises Kassel

Naumburg. Als Gemeinschaftsprojekt der Stadt Naumburg und des Landkreises Kassel haben die Sanierungsarbeiten für die Kreisstraße 107 in der Ortsdurchfahrt Naumburg-Altenstädt begonnen.  "Die Ortsdurchfahrt von Altenstädt ist in einem schlechten Zustand – wir müssen die Straße daher von Grund auf erneuern", informiert Landrat Uwe Schmidt. Die Stadt Naumburg beteiligt sich an der Sanierung und erneuert die Gehwege und die Wasserleitung. Schmidt: "Wir sanieren die Fahrbahn auf einer Länge von 370 Metern". Die Sanierung wird rund fünf Monate dauern. "Für die Bauarbeiten wird die Straße vollgesperrt – die ausgeschilderte Umleitung läuft von der Kasseler Straße in Altenstädt über die Korbacher Straße bis zur B 251 und von dort bis zur Ortsmitte von Bründersen", informiert Stefan Nebenführ, zuständiger Mitarbeiter des Sonderfachdienstes Verkehr und Sport des Landkreises Kassel. Der Landkreis bittet die Verkehrsteilnehmer wegen der baubedingten Einschränkungen um Verständnis.

Die Planung und Ausschreibung für die Baumaßnahme hat das Ingenieurbüro IWV GmbH aus Baunatal im Auftrag des Landkreises übernommen – der Arbeiten werden von der Firma Wachenfeld aus Korbach ausgeführt. Die Kosten für die Sanierung inklusive Gehwege und Wasserversorgung belaufen sich auf rund 810.000 Euro.

11.03.2019



© 2010-2018 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel