Inhalt anspringen

Leitung des Fachbereiches Revision (m/w/d)

Beim Landkreis Kassel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Leitung des Fachbereiches Revision (m/w/d)

neu zu besetzen.

Die Rechtsstellung und die Aufgaben des Fachbereiches Revision ergeben sich aus den §§ 128 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in Verbindung mit § 52 der Hessischen Landkreisordnung (HKO). Dem Fachbereich obliegt auch die Rechnungsprüfung von 27 kreisangehörigen Städten und Gemeinden sowie verschiedener Verbände.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Planung und Steuerung der Prüfungsaufgaben gemäß § 131 HGO

  • Personalverantwortung für die prüfenden Mitarbeitenden sowie die Submissionsstelle

  • Verantwortlichkeit für das Berichtswesen, insbesondere die Schlussberichte über die Prüfung der Jahresabschlüsse

  • Beratung der Kreisgremien, der Verwaltungsführung und der Fachbereiche der Landkreisverwaltung sowie der Städte und Gemeinden

Ihr Profil:

Befähigung des gehobenen nicht-technischen Verwaltungsdienstes oder ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium

  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung innerhalb der allgemeinen Verwaltung

  • fundierte Fachkenntnisse des Kommunalrechts, insbesondere des kommunalen Haushaltsrechts (Doppik) sowie in Buchführung und Bilanzierung

  • Leitungserfahrung

  • Verantwortungsbewusstsein, ganzheitliches und strategisches Denken sowie Innovationsfähigkeit

Weiterhin sind nach den Rahmenprofilen für Führungskräfte der Landkreisverwaltung folgende Qualifikationen notwendig:

  • Entscheidungsfähigkeit und Urteilsvermögen

  • Kommunikations- und Motivationsfähigkeit

  • Kritik- und Konfliktfähigkeit

  • Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit

Unser Angebot:

  • flexible Arbeitszeiten und ein gutes Betriebsklima

  • Die Bezahlung ist bis zur Besoldungsgruppe A 14 Hess. Besoldungsgesetz (HBesG) bzw. bis zur Entgeltgruppe 14 TVöD möglich.

Die Landkreisverwaltung möchte den Frauenanteil in Positionen dieser Art erhöhen und ist deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert.

Für Rückfragen steht der Leiter des Zentralbereichs der Landkreisverwaltung, Herr Bachmann (Tel. 0561 1003-1010) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 25.06.2021 an den:

Landkreis Kassel
- Der Kreisausschuss –
Zentralbereich (Personalservice)
Wilhelmshöher Allee 19 – 21
34117 Kassel

oder per E-Mail an  karrierelandkreiskasselde