Koordinator:in für Brandschutzerziehung/Bevölkerungsschutz

w/m/d/x | Vollzeit | Unbefristet | Kassel

Der Landkreis Kassel ist eine moderne und familienfreundliche Verwaltung mit den Standorten Kassel, Hofgeismar und Wolfhagen. Circa 1.600 Mitarbeiter:innen sorgen in ganz unterschiedlichen Bereichen dafür, dass bei uns alles rund läuft.

Wir suchen Sie für unseren Fachdienst Brandschutz des Fachbereiches Gefahrenabwehr.

Das gehört zu Ihren Aufgaben…

  • umsetzen und fortschreiben des Konzeptes zur Durchführung der Brandschutzerziehung und -aufklärung in Kindergärten, Schulen und Pflegeeinrichtungen des Landkreises Kassel
  • koordinieren der Brandschutzerziehung im Landkreis mit allen zu beteiligenden öffentlichen Institutionen, Mitarbeit in Gremien und Ausschüssen
  • vernetzen aller Brandschutzerzieher:innen des Landkreises in einem sogenannten Brandschutzerzieher-Pool zur Identifizierung von Kooperationsmöglichkeiten, schaffung von Synergieeffekten und einheitlichen Aus- und Fortbildungskonzepten
  • Einsatz der Brandschutzerziehungsmobile und deren Ausstattung
  • umsetzen der Maßnahmen zum Selbstschutz und Warnung der Bevölkerung
  • fördern der interkulturellen Zusammenarbeit / der interkulturellen Berater:innen

Das bringen Sie mit…

  • abgeschlossene mind. dreijährige Ausbildung, welche für die Wahrnehmung der o.g. Aufgabe qualifiziert, vorzugsweise im Bereich Pädagogik, Erziehung oder Verwaltung mit hoher Affinität zum Brand- und Katastrophenschutz
  • didaktische und pädagogische Grundkenntnisse sowie spezifische Erfahrungen in der Brandschutzerziehung sind von Vorteil
  • Grundlehrgang Brandschutzerziehung oder die Bereitschaft, diesen innerhalb eines Jahres nachzuholen
  • Lehrgang „Truppführer“ nach FwDV 2
  • Lehrgang „Gruppenführer“ nach FwDV 2 oder die Bereitschaft, diesen innerhalb einer Frist von zwei Jahren nachzuholen
  • Besitz der amtlichen Jugendleiter:innen-Card (Juleica) ist wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich der interkulturellen Zusammenarbeit sind von Vorteil
  • erweiterte Sicherheitsüberprüfung (Beschäftigungsvoraussetzung)
  • ein aktives ehrenamtliches Engagement in der Einsatzabteilung einer freiwilligen Feuerwehr wird erwartet
  • Führerschein der Klasse B

Das bieten wir Ihnen…

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die die Arbeit der Koordination der Brandschutzerziehung und des Bevölkerungsschutzes in den Fokus stellt und einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leistet
  • flexible Arbeitszeiten von Montag bis Freitag zwischen 6.00 und 20.00 Uhr
  • eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TVöD

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen und vorhandenen Arbeitszeugnissen bis zum 09.12.2022:

 karrierelandkreiskasselde
(als zusammengefasste PDF-Datei, max. 5 MB)

Landkreis Kassel – Der Kreisausschuss –
Zentralbereich (Personalservice)
Wilhelmshöher Allee 19 – 21
34117 Kassel

Ehrenamtliches Engagement wird im Landkreis Kassel gefördert. Soweit Sie ehren-amtlich tätig sind, bitten wir Sie, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Haben Sie noch Fragen?

Herr Mazassek
Fachbereichsleitung
Gefahrenabwehr

Tel. 0561 1003-1416

Frau Erich
Personalservice

Tel. 0561 1003-1087

Was Sie noch wissen sollten…

  • Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.