Inhalt anspringen

Bildungsprojekte

Der Landkreis beteiligt sich regelmäßig an Projekten im Bildungsbereich, die sehr oft auch mit Partnerinstitutionen durchgeführt oder von dritten Stellen finanziert werden.

Aktuell laufen insgesamt sechs Projekte im Rahmen des Erasmus+-Programms der Europäischen Union und ein INTERREG-Projekt der Europäischen Union. Neben zwei Projekten, die sich mit Fragstellungen rund um das Thema Integration von Flüchtlingen beschäftigen (siehe auch den Bereich Flüchtlingshilfe) laufen zwei Projekte zum informellen Lernen im Bereich Kultur sowie ein Projekt zur Verbesserung der inklusiven Beschulung.

Come-In

Das Erasmus+-Projekt Come-In (Competences in Enterprises on Integration, www.welcomingenterprises.eu) soll dazu dienen, Unternehmen besser auf die Integration von Geflüchteten vorzubereiten. Das Projekt richtet sich an alle Unternehmen in den Bereichen  Hotel-und Gaststätten, Logistik, Pflege und Bauwirtschaft.


WIR Project

Im Rahmen des EU-Programms Europe for Citizens ist der Landkreis Kassel Partner im Projekt „WIR“ (Welcome and Integration for Refugees in Europe). Dieses Projekt dient dem Austausch von guten Beispielen der Integration von Flüchtlingen in die Gesellschaft. Der Landkreis Kassel ist für das Themenfeld „Integration in Arbeit“ verantwortlich.


All-Inclusive School

Das Projekt „All-Inclusive School“ im Programm Erasmus+ will die Gestaltung inklusiven Unterrichts europaweit verbessern. Die Internetseite für das Projekt ist zurzeit noch in Arbeit. Der Bericht fasst die Ergebnisse des Treffens zusammen:


Badges

Im Rahmen des Projekts „Badges for quality learning approaches and validation of non-formal learning in cultural/heritage contexts” (kurz “Badges”), das ebenfalls aus dem Erasmus+-Programm finanzirt wird. Hier geht es um die Feststellung, welche Informationen Besucher von Ausstellungen oder Denkmälern durch ihren Besuch erhalten. Weitere Informationen bietet die Internetseite https://projectbadges.eu.

PART-HER

Aus dem Europe-For-Citizens-Programm wird das Projekt „PART-HER“ (European Network for a participated valorization of cultural heritage) finanziert. Hier geht es um den Austausch über Initiativen das materielle und immaterielle kulturelle Erbe von Regionen zu fördern.

UNEET

Das Projekt „UNEET“ im Rahmen des INTERREG-Programms der Europäischen Union dient dazu, eine europaweite Plattform zu entwickeln, mit der junge Arbeitslose für den Wirtschaftszweig Hotel- und Gaststätten interessiert werden. Unternehmen wie auch junge Arbeitslose sollen so europaweit zusätzliche Perspektiven für die Berufswahl erhalten.

Nachhaltige Kommunale Partnerschaften

Außerdem unterstützt der Landkreis Kassel den moldauischen Landkreis Anenii Noi beim Aufbau eines funktionierenden Abfallentsorgungssystem im Rahmen des Programms „Nachhaltige Kommunale Partnerschaften“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.