Inhalt anspringen

Karelische Pirogge

Zutaten:

  • 200 ml Wasser
  • Salz
  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Roggenmehl
  • 60 g Butter (geschmolzen)
  • 350 ml Wasser
  • 200 g puuroriisi (oder: Milch- /Risottoreis)
  • 600 bis 700 ml Milch

Zubereitung:

Wasser, 1 TL Salz, beide Mehlsorten und Butter verkneten. In kleine Kreise sehr dünn (ca. 2mm) ausrollen. Reis in Wasser und Salz kochen bis alles Wasser verkocht ist. Milch zufügen und 30 min. weiterkochen. Einen Löffel vom Reis auf jeden Kreis geben, die Seiten hochschlagen und in "Falten" zusammendrücken. 5-10 Minuten bei 275-300°C backen. Butter in Wasser schmelzen und die frisch gebackenen Piroggen eintauchen. Warm mit Eibutter servieren.

(Eibutter: Eier hart kochen und würfeln, mit weicher Butter mischen. Nehmen Sie 3 bis 4 Eier auf 150g Butter)

Portionen: 20
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten