Inhalt anspringen

Zeppelin

Zutaten:

  • 1,5 kg Kloßteig
  • 2 bis 3 Eigelb
  • 6 bis 7 EL Semmelbrösel
  • 600 bis 700 g Hackfleisch (gemischt)
  • 3 bis 4 Zwiebeln
  • 300 bis 400 g Speck (gewürfelt)
  • 3 Becher Schmand
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Aus Eigelb, Semmelbröseln, Hackfleisch und einer feingehackten Zwiebel einen Fleischteig zubereiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu ca. 12 kleinen Bällchen rollen. Den Kloßteig in etwa 12 Stücke aufteilen, aus jedem eine Kugel rollen und flach drücken. Nun auf jedes Stück Kloßteig ein Bällchen aus dem Hackfleischteig setzen, den Kloßteig drumherum kneten, so dass ein runder Knödel entsteht.
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, etwas Salz zugeben. Die Klöße in das kochende Salzwasser geben, kurz kochen lassen und dann bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die anderen Zwiebeln würfeln und mit dem Speck in einer Pfanne anbraten. Die fertigen Klöße auf Teller legen und die Zwiebel-Speck-Mischung darüber geben. Dazu isst man traditionell Schmand und grünen Salat.

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten