Inhalt anspringen

Bundestag zu Gast im Kreishaus

Ausstellung über Parlamentsarbeit eröffnet

Region Kassel. Wie der Bundestag funktioniert, welche Regeln für Anträge und Fraktionen gelten – kurz gesagt, wie die "Herzkammer unserer Demokratie arbeitet", zeigt eine Wanderausstellung des Deutschen Bundestages, die vom 2. – 6. September 2019 zu Gast im Kreishaus Kassel ist. Bei der Eröffnung der Ausstellung wiesen sowohl Vizelandrat Andreas Siebert und der Kasseler Bundestagsabgeordnete Timon Gremmels darauf hin, "dass eine umfassende Information über die Struktur des Bundestages und die Art und Weise, wie unsere Demokratie funktioniert, heute wieder von besonderer Bedeutung sind".

Auf dem Foto sieht man von links nach rechts Ausstellungsbesucherin Anna Rein, Vizelandrat Andreas Siebert, Timon Gremmels (MdB) und Ausstellungsbesucher Tobias Schlieckmann beim Testen des Bundestags-Quiz.

Die aus 21 Schautafeln, einem Multitouchtisch und einem Computerterminal bestehende Ausstellung kommt auf Anregung und Initiative von Gremmels nach Kassel.

Ergänzend zur Ausstellung können interessierte Gruppen oder Schulklassen Vorträge mit anschließenden Diskussionsrunden buchen. Dieses Informationsangebot ist kostenfrei – die Veranstaltungen dauern 45 Minuten. Maximal 30 Personen können an einer Informationsveranstaltung teilnehmen.

Buchungen für die Vorträge können über das Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Gremmels erfolgen (Tel.: 0561/7001052, Mail: timon.gremmels.wkbundestagde).

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.