Inhalt anspringen

In die braune Tonne bitte nur Bio

Abfallentsorgung im Landkreis verstärkt Qualitätsoffensive

Landkreis Kassel. Jedes Jahr werden in den Städten und Gemeinden des Landkreises rund 216 Kilo Bio- und Gartenabfälle pro Person und Jahr gesammelt. Hessenweit ein Spitzenwert. Diese Abfälle landen auf den Kompostierungsanlagen in Hofgeismar, Fuldatal und Lohfelden und werden dort zu hochwertigem Kompost mit Gütezeichen weiterverarbeitet. „Um diese Qualität sicherzustellen, ist eine saubere Sortierung der Bio- und Gartenabfälle entscheidend. Unser Ziel ist daher, dass nur kompostierbarer Abfall in die Biotonne gelangt“, betont Betriebsleiter Uwe Pietsch. „Wir setzen daher ab April die bereits in der Vergangenheit begonnene Qualitätsoffensive Bioabfall mit höherer Intensität fort“. 

Im Rahmen der Qualitätsoffensive werden falsch befüllte Biotonnen erkannt, registriert und ausgewertet. Die Erkennung und Registrierung erfolgt sowohl über die Mitarbeiter vor Ort als auch automatisch über Sensoren am Müllfahrzeug. Sollte die Biotonne fremde Stoffe beinhalten, erhält die Tonne einen Zettel mit Entsorgungshinweisen und wird nicht geleert. „Das Stehenlassen einer Biotonne ist mitunter nötig, da sich sonst Probleme in der Weiterverarbeitung der Bioabfälle ergeben“, erläutert Pietsch.

Auch das Bundesumweltministerium bestätigt diese Vorgehensweise durch einen Reformvorschlag zur Bioabfallverordnung. Ein zentraler Punkt hierbei ist die Vorschrift, dass die Bioabfälle vor der Kompostierung künftig maximal 0,5 Prozent fremde Stoffe enthalten dürfen, um die Qualität des Komposts zu erhalten und zu verbessern.  

Mit einer sauberen Sortierung wird nicht nur ein Beitrag zur Qualität von Kompost geleistet, sondern auch ein großer Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Zur leichteren Sortierung, zum Auskleiden der Vorsortiergefäße und Biotonnen bietet die Abfallentsorgung Kreis Kassel kompostierbare Biobeutel zu günstigen Preisen an:

-       10 I-Biobeutel mit Henkel - Rolle à 25 Stück - 1,00 €

-       120 I-Biobeutel - Rolle à 10 Stück - 5,00 €

-       240 I-Biobeutel - Rolle à 10 Stück - 7,00 €

Erhältlich sind die Biobeutel an folgenden Verkaufsstellen:

-       Stadt- und Gemeindeverwaltungen des Landkreises Kassel

-       Kassel, Kreishaus, Wilhelmshöher Allee 19 – 21

-       Hofgeismar, Entsorgungszentrum, Kirschenplantage 1

-       Lohfelden, Entsorgungszentrum, Sandwiesen 5

-       Fuldatal, Biokompostierungsanlage, Gut Eichenberg 12

 

Was gehört in die Biotonne? 

Obst-, Gemüseabfälle, Speisereste, Kaffeefilter, Teebeutel, Laub, Moos, Baum- und Strauchschnitt, Rasenschnitt, Wildkräuter, verwelkte Blumen, Küchen- und Zeitungspapier zum Einwickeln von Speiseresten

Was gehört nicht in die Biotonne? 

Plastik, Glas, Windeln, Staubsaugerbeutel, Kehrricht, Kleintierstreu, Katzenstreu, Hundekot, Asche.

 

Für Fragen steht die Abfallentsorgung Kreis Kassel unter 0561 / 1003 - 1133 zur Verfügung. Alle aktuellen Informationen können unter  www.abfall-kreis-kassel.de oder der App nachgelesen werden.