Inhalt anspringen

Sperrung der A49 bei Baunatal in Richtung Süden

Die unter der A 49 verlaufende L 3316 Grifter Straße in Hertingshausen ist aufgrund der Arbeiten voraussichtlich noch bis Dienstagabend in beiden Richtungen voll gesperrt.

Baunatal. Wegen Brückenbauarbeiten wird die A 49 ab Freitag, 19. März um 19 Uhr, bis Montagmorgen 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Baunatal Mitte und der Anschlussstelle Baunatal Süd in Fahrtrichtung Marburg gesperrt.

Grund sind Verstärkungsmaßnahmen auf der Unterseite des Brückenüberbaus der Fahrtrichtung Marburg. Es werden von unten Lamellen aus Faserverbundstoff aufgeklebt. Gemäß bauaufsichtlicher Zulassung dürfen diese nur angebracht werden, wenn das Bauwerk ohne Verkehrsbelastung ist. Die Umleitung erfolgt über die Bedarfsumleitung U 34 ab der Anschlussstelle Baunatal Mitte über die L 3473 und die K 22 bis zur Anschlussstelle Baunatal Süd. Hinweise zu der Sperrung sind bereits auf der A 49 in Fahrtrichtung Marburg am Kreuz Kassel-West und auf der A 44 in Fahrtrichtung Kassel vor der Anschlussstelle Bad Wilhelmshöhe aufgestellt.

Die unter der A 49 verlaufende L 3316 Grifter Straße in Hertingshausen ist aufgrund der Arbeiten noch bis Dienstag, 23.3.2021, ca. 18 Uhr in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Umleitung verläuft über die K 92 Lange Heideteile (Industriegebiet Edermünde).

Die komplette Brücke der A 49 über die L 3316 soll ab Sommer 2021 bis Ende 2023 abgerissen und neu gebaut werden. Der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen wird dafür zunächst auf den Brückenüberbau in Fahrtrichtung Marburg gelegt (sog. 4+0 Verkehrsführung). Dann wird der Überbau in Fahrtrichtung Kassel abgerissen und neu gebaut. Danach wird der gesamte Verkehr auf den neuen Überbau gelegt und die Fahrtrichtung Marburg wird abgerissen und neu gebaut.